Kurznachricht

Adobe übernimmt Magento und steigt damit direkt in das E-Commerce-Geschäft ein. Somit schließt Adobe eine weitere Lücke im Digital-Geschäft. Nachdem Sie eines der führenden Unternehmen im Segment „Customer Experience“ sind – wobei hier der E-Commerce bisher nur indirekt bedient worden ist – schließen Sie nun diese Lücke.

So nebenbei erweitern Sie Ihre Partnerlandschaft um die vielen Magento Partner und besetzen einen weiteres strategisches IT-Segment bei Ihren Kunden.

Lesen Sie den Originalbeitrag

Reply ist gut aufgestellt

Die Reply Gruppe ist für diese neuen Herausforderungen gut aufgestellt. Ist sie doch Adobe Business Solution Partner sowie auch Magento Business Solution Partner und kann somit auch heute schon komplette Lösungen aus einem Haus bereitstellen

Was fehlt?

Was könnte der nächste Schritt bei Adobe sein? Aus meiner Sicht fehlt definitiv noch ein CRM-Lösung und eine Cloud Plattform. Diese Lücke wird derzeit durch die strategische Partnerschaft mit Microsoft geschlossen. Aber diese beiden Dickschiffe der IT müssen sich dann auch langfristig in die gleiche Richtung bewegen – wir werden es erfahren!

 

Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.