Profondo Reply und Apteco – starten Partnerschaft

im Bereich Predictive-Analytics und Kampagnen-Automation in der D/A/CH-Region.

Die Apteco GmbH ist seit fünf Jahren auf dem deutschen Markt aktiv. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Apteco Ltd aus Warwick, England, die sich seit 30 Jahren mit der Apteco Marketing Suite auf die Entwicklung von Marketing-Datenanalyse und Kampagnenautomatisierungs-Software spezialisiert hat.  Die Apteco Marketing Suite ist eine analytische CRM Anwendung, die es Marketern ermöglicht, eine Brücke zwischen den immensen Mengen an historischen Kundentransaktionsdaten hin zu einer hoch personalisierten und zielgerichteten Kommunikation über eine Vielzahl von Kanälen zu schlagen und so die Customer Journey zu unterstützen.

In der Apteco Marketing Suite werden drei Module vereint:

  1. Apteco FastStats für die Analyse der Kundendaten
  2. Apteco PeopleStage für Multi-Channel Kampagnenmanagement
  3. Apteco Orbit für das Reporting und das Teilen der Geschichten, die sich hinter den Daten verbergen

Übersicht der Module

Apteco FastStats

beinhaltet eine Anwendungsebene, die auf einer eigens entwickelten, schnellen, spaltenbasierten Datenbank aufsetzt. Diese Datenbank ist darauf ausgelegt, bis zu mehreren Milliarden von Reihen aus Marketingdaten zu laden und Marketern so blitzschnelle Auszählungen, Selektionen, Visualisierungen und Analysen zu liefern, die von einfachen Cubes über RFM-Segmentierungen bis hin zu Vorhersagemodellen reichen. Dies umfasst auch verschiedene Scoring-Algorithmen wie zum Beispiel Next Best Offer. Darüber hinaus ist FastStats in die Open Source Statistikumgebung “R” integriert. FastStats wird von über 500 Organisationen auf der ganzen Welt eingesetzt und unterstützt rund 4.000 Anwender im datengetriebenen Marketing. Die nutzerfreundlichen, preisgekrönten Drag-and-Drop Selektionstools sind auf dem Markt einzigartig, und fast jedes Unternehmen, das viele Selektionen durchführt (z. B. in SQL), könnte durch unmittelbare Effizienzsteigerungen davon profitieren. FastStats ermöglicht es Marketern, die Arbeit umzusetzen, die früher von der IT geleistet wurde.

Apteco PeopleStage

ist ein mehrstufiges Multi-Channel Kampagnenmanagement-Modul und baut auf FastStats auf, indem es ausgewählte oder modellierte Zielgruppen übernimmt und dem Kampagnenmanager ermöglicht, Kampagnen zu planen, auszuspielen oder zu automatisieren. Der Unterschied zwischen PeopleStage und vielen der anderen E-Mail Tools auf dem Markt besteht in der Multi-Channel-Ausrichtung sowie der Möglichkeit, Third Party Channel APIs zu nutzen. PeopleStage unterstützt acht verschiedene Channel-Kategorien: E-Mail, Print, Mobile Push, Social Media, Call Center, CRM, SMS und Pull. Innerhalb jeder Kategorie werden gängige Channel-Tools oder Plattform-Integrationen unterstützt, so dass Kunden z. B. weiterhin mit ihren gewohnten E-Mail Tools arbeiten können. Insgesamt werden mehr als 30 APIs unterstützt, darunter sind Optivo, Emarsys, Artegic (ELAINE), SmartFocus, Mapp für E-Mail und Facebook, Google und Twitter für Social Media, und es kommen ständig neue Kanäle hinzu.

Apteco Orbit

ist das dritte Modul – es ist eine browserbasierte, geräteunabhängige Reportingebene, die es Nutzern ermöglicht, Ergebnisse aus FastStats und PeopleStage mit Personen zu teilen, die nicht die Apteco Marketing Suite nutzen.

Im Gegensatz zu vielen Unternehmen, die von einem Channel Hintergrund aus in die Thematik der Marketingautomation eingestiegen sind, kommt Apteco aus dem Bereich Statistik und Analytik. Dies wird anhand der Vielfalt und Tiefe der unterstützten Analyseverfahren deutlich, die im Hinblick auf die Nutzerfreundlichkeit für Marketer konzipiert sind. Der Unternehmensclaim lautet „Insight into Action“ und unterstreicht, dass sich der Ansatz grundlegend von anderen Anbietern unterscheidet, die zwar dabei helfen, eine Kampagne zu erstellen, es aber dann dem Nutzer überlassen, nach den richtigen Zielgruppen zur Erreichung des Kampagnenziels zu suchen. Apteco hingegen beginnt mit der Analyse der Kundendaten, indem auf möglicherweise Hunderte von Millionen an Kundentransaktionsdaten zugegriffen wird, um eine interessante Zielgruppe zu identifizieren. Dies können beispielsweise Kunden sein, die in einem Umkreis von 30 km um eine Verkaufsstelle wohnen, einen Lifetime Value von über 500 Euro haben und in den letzten drei Monaten keinen Kauf getätigt haben. Mit der nahtlosen Integration von der Analyse bis zum Kampagnenmanagement können Sie schnell und einfach eine Kampagne erstellen, um mit dieser Zielgruppe über die von Ihnen gewünschten Kanäle zu kommunizieren.

Traditionell hat Apteco eher mittelständische bis große Firmen in Branchen angesprochen, die mit großen Mengen an Kundendaten arbeiten, wie z. B. Handel, Verlage und Medienunternehmen, Reiseveranstalter, Finanzinstitute und Unternehmen aus dem Entertainmentbereich.  Aufgrund der Skalierbarkeit der schnellen Datenbanktechnologie wird die Apteco Marketing Suite jedoch in den letzten Jahren zunehmend auch im Enterprise-Bereich eingesetzt. Zu den Kunden zählen unter anderem RTL Interactive, DER Touristik, Fitness First, Lechwerke, Financial Times, SOS Kinderdorf und Travian Games.

Sie möchten mehr erfahren über die Partnerschaft und das gemeinsame Lösungsangebot  – nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.