Unter digital intelligence verstehen wir die Möglichkeit aus Daten Informationen zu gewinnen.

Wir wollen Handlungsweisen der Nutzer besser verstehen lernen, um die digitalen Marketing Maßnahmen besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen. Dies erfordert zum Einen eine akkurate Messung aller Maßnahmen auf möglichst allen Kanälen und über die verschiedenen Eingabegeräte hinweg, aber auch zum Anderen eine Analyse all dieser Daten.

Die Datenerfassung klappt inzwischen bei vielen Unternehmen, zumindest in den Hauptkanälen, wie der Website oder bei den meisten Online-Kampagnen. Doch den Endkunden in den Mittelpunkt aller Betrachtungen zu setzen und hier kanalübergreifend das Nutzungsverhalten zu analysieren, stellt nachwievor eine große Hürde dar. Des Weiteren erleben wir immer wieder in unserem Alltag, ein stark kanalspezifisches Denken, so dass selbst die Marketiers eines Unternehmens Ihre Maßnahmen nicht sinnvoll aufeinander abstimmen und mögliche Wechselwirkungen Ihrer Maßnahmen nicht berücksichtigen – somit werden Budgets eigensinnig und nicht optimal eingesetzt. Es scheint zumeist in großen Organisationen an klaren Zielsetzungen und an einem übergreifenden Controlling zu fehlen.

Einige Themenbereiche der digital intelligence

  • Digital Analytics / Web Analytics
  • Testing & Personalization
  • Customer Journey / Attribution
  • Tag-Management
  • TV-/Video Analytics
  • Performance Marketing
  • Marketing Controlling (Erfolg / Kosten)

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserem Blog unter der Kategorie Digital Intelligence

Hier greifen wir immer wieder aktuelle Themen auf und stellen sie zur Diskussion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.