Verlassen Sie sich auf Ihre Daten?

Ist vielleicht Web Analytics Regression Testing genau das richtige für Sie?

Direkt nach der Implementierung Ihrer Web Analytics Lösung steigt kontinuierlich das Risiko, dass Ihre Daten nicht mehr zuverlässig sind. Wie können Sie gewährleisten, dass Ihre Ergebnisse Ihr Unternehmen weiterhin zu den richtigen Entscheidungen führt.

Solange Sie nicht jeden Tag jedes einzelne Element ihres Systems immer und immer wieder testen, können Sie sich schlicht und einfach nicht vollkommen auf die Ergebnisse verlassen.

Was soll schon passieren?

  • Eine Änderung im System erzeugt an anderer Stelle im System unbemerkt Fehler.
  • Eine Veränderung auf der Webseite hat unbedachte Nebenwirkung.
  • Aus Versehen duplizierte oder gelöschte Tags.

Dies sind die häufigsten Fehlerquellen und damit direkte Ursache für falsche Daten. Falsche Daten führen wiederum zu falschen Entscheidungen und zu verpassten Chancen, da Sie sie gar nicht erst erkennen konnten. Wenn Sie den Fehler bemerken, ist es meist bereits zu spät und das Vertrauen in die Reports fängt an zu bröckeln. Ohne dieses Vertrauen wird ein Unternehmen keine Entscheidungen auf Basis ihrer Web Analytics treffen. Und somit ist die gesamte Web Analytics Implementation wertlos.

Wenn Sie also ab dem Zeitpunkt der Implementierung nicht dafür sorgen, dass die Daten zuverlässig sind, dann laufen Sie über kurz oder lang in das beschriebene Szenario. Ihre Webseite ist nicht statisch. Design, Funktionalität und Prozesse ändern sich mit der Zeit. Ihre Web Analytics Lösung muss sich kontinuierlich anpassen.

Wie können Sie den Vertrauensverlust vermeiden?

Manuelle Qualitätssicherung (Schritt 1)

Eine Möglichkeit diese Probleme zu vermeiden ist zu aller erst manuelle Web Analytics Qualitätssicherung. Dabei wird bei der Implementierung geprüft, ob sie gemäß der Spezifikationen funktioniert um die Verlässlichkeit der Daten sicherzustellen. Dazu gibt es bereits unterschiedlichste Tools die Sie dabei unterstützen:

  • Google Analytics Tag Assistant
  • Adobe Analytics Debugger (formerly DigitalPulse)
  • Charles Proxy
  • uvm.

Bevor neuer oder bearbeiteter Code live geschaltet wird, überprüft der Analytics Analyst ob dies die gewünschten Ergebnisse liefert. Darüber hinaus muss er aber auch sicherstellen, dass alles andere immer noch den Spezifikationen entspricht. Hierzu müssen Testszenarien mit festen Ergebnissen definiert werden, die es zu überprüfen gilt.

Das ist die unterste Stufe der Qualitätssicherung und absolut notwendig während des Implementierungsprozesses. Je nach Komplexität ist das sehr zeitaufwändig, lediglich eine auf den jeweiligen Zeitpunkt bezogene Überprüfung und somit kein kontinuierlicher Prozess.

Web Analytics Regression Testing (Schritt 2)

Diese sich wiederholende und zeitaufwändige manuelle Vorgehensweise zu automatisieren ist logischerweise der nächste Schritt.

Web Analytics Regression Testing verfolgt genau dieses Ziel – und kann so sicherstellen, dass Testszenarien die bereits einmal durch die manuelle Qualitätssicherung definiert, erfolgreich getestet und abgenommen wurden, nicht nachträglich durch eine Änderung an ganz anderer Stelle unbemerkt negativ beeinflusst werden. Dazu werden in regelmäßigen Intervallen, jeweils bevor eine Änderung live gestellt wird, alle einmal manuell definierten Tests automatisch ausgeführt und geprüft ob sie den Erwartungen entsprechende Ergebnisse liefern.

Ganz im Gegensatz zu vielen anderen Bereichen findet Regression Testing heutzutage immer noch keinen breiten Einsatz im Bereich der Web Analytics. Das ist oft ein Resultat daraus, dass es als zu teuer gilt und die möglichen Konsequenzen einer fehlerhaften Implementation oft fälschlicherweise als vernachlässigbar betrachtet werden.

De facto ist es ein sehr großes Problem für Unternehmen, die in der Regel sehr viel Geld in die ihre Web Analytics Lösung stecken, nur um später festzustellen, dass sie mit einer Datenbasis arbeiten auf die sie sich nicht sicher verlassen können. Ist das Vertrauen erst einmal geschwunden ist es umso schwerer es wiederherzustellen. Entscheidungen zu treffen auf Basis falscher Daten führt unweigerlich zu Kosten, die den Preis für Regression Testing schnell weit übersteigen.

Regression Testing sollte am Besten von Beginn an eine Rolle in jeder zeitgemäßen Web Analytics Strategie spielen, da das Risiko mit Zeit und stetig wachsender Komplexität der Implementierung immer weiter wächst.

Was gibt es für Tools?

Es gibt sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Open Source Lösungen:

Kostenpflichtig (alle bieten eine kostenfreie Testversion oder Demo an):

OpenSource:

Wie bereits erwähnt können die Kosten für eine vernünftige Regression Testing Implementation hoch ausfallen. Es gibt Tools, die einem bei der Einrichtung behilflich sind. Dennoch müssen Sie sie an Ihre unternehmensspezifischen Prozesse, Testszenarien und User Journeys individuell anpassen.

Die kostenpflichtigen Lösungen

Hub’Scan und ObservePoint sind die Tools die am weitesten verbreitet sind. Beide sind großartig und mit den wichtigsten Funktionen ausgestattet. Darüber hinaus bieten beide einen umfangreichen Satz an unterschiedlichen Features die für Sie im Detail interessant sein können. Sie aufzusetzen und erste Ergebnisse zur Qualität, über Fehler in ihrer Web Analytics Implementation und Ihren Tags zu erhalten geht schnell und einfach. Im Folgenden ein kurze Gegenüberstellung:

Features neben Regression Testing in ObservePoint und Hub'Scan

*eigene Datenerhebung auf Basis der Featurelisten, die von den jeweiligen Anbieter auf ihrer Homepage veröffentlicht wurden, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: 10/2017

 

Die vollständigen Listen finden Sie unter folgenden Adresse:

Die Open Source Lösung

WAUnit ist eine kostenlose Alternative die von Joao Correia entwickelt wird. Sie ist Open Source und damit extrem anpassbar. Zur Zeit unterstützt Sie lediglich Google Analytics. Das letzte Update gab es Anfang 2017 und ist auf jeden Fall einen Blick wert.

Wie fange ich an?

Reden Sie mit Ihrem Analytics Consultant über das Thema Regression Testing und Qualitätssicherung für ihr Web Analytics. Die genannten Tools bieten ihnen die Möglichkeit kostenlos erste Audits für Ihre Website zu erstellen.

Fangen Sie schon jetzt damit an die Qualitätssicherung ihrer Daten als festen Bestandteil in Ihre Web Analytics Implementation zu integrieren.

Tagged on:                                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.